ZDF, Frontal 21: Hochhaus-Brandschutz

Nach dem katastrophalen Feuer im Londoner Grenfell-Tower kündigte Bundesbauministerin Barbara Hendricks Überprüfungen der Hochhäuser in Deutschland an. Doch Baurecht ist Ländersache und die meisten Länder ignorieren die Gefahr. Zwar ist der Einbau brennbarer Materialien an Hochhausfassaden in Deutschland verboten – doch das war nicht immer so. Vielerorts war die Verwendung brennbarer Baustoffe über längere Zeit gestattet. Das zeigt sich dort, wo genauer hingesehen wird: Die Prüfer … ZDF, Frontal 21: Hochhaus-Brandschutz weiterlesen

NDR, 45 Min: Der Fahrradkrieg

Der Fahrradkrieg: Kampf um die Straßen https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Der-Fahrradkrieg-Kampf-um-die-Strassen,sendung631726.html Das Fahrrad kann zentrale Probleme lösen, mit denen deutsche Städte zu kämpfen haben: Stau, Lärm, Luftverschmutzung. Doch dafür sind die Radwege hierzulande noch völlig unzureichend: Sie sind schmal, verwinkelt, buckelig, verkrautet oder gleich ganz zugewachsen. Auf dem Bordstein geht es zudem oft so eng zu, dass sich Fussgänger und Radfahrer in die Quere kommen. Hamburg: Radfahrer sollen auf die … NDR, 45 Min: Der Fahrradkrieg weiterlesen

NDR, 45 Min: Die Wärmedämmerung

Vor vier Jahren haben wir für die NDR-Dokureihe „45 Min“ zum ersten Mal über die Brandgefahr und die ökologischen Risiken vieler Dämmstoffe berichtet. Nun bewegt sich endlich was: Alle Zulassungen für Wärmedämmverbundsysteme mit Polystyrol müssen geändert werden – für mehr Brandschutz. Ausgediente Dämmplatten aus Polystyrol müssen künftig als Sondermüll entsorgt werden. Doch es bleiben enorme Risiken für Gesundheit, Umwelt und Geldbeutel durch eine Fassadendämmung, denen … NDR, 45 Min: Die Wärmedämmerung weiterlesen

ARD, W wie Wissen: Hörgeräte

Rund 15 Millionen Menschen in Deutschland hören schlecht. Doch die wenigsten tragen Hörgeräte. Das kann gravierende Folgen haben, vor allem im fortgeschrittenen Alter: „Eine Altersschwerhörigkeit, die nicht versorgt ist, ist der Hauptrisikofaktor für die Altersdemenz“, sagen Experten. http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/hoeren-100.html Betroffenen kann mit Hörgeräten geholfen werden. Seit dem 1. November 2013 ist das keine Geldfrage mehr. Nach einem Urteil des Bundessozialgerichts hat die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) die … ARD, W wie Wissen: Hörgeräte weiterlesen