ZDF, Frontal21: Klimaschutz auf dem Holzweg

Bund und Länder fördern die Holzverbrennung, da sie als klimafreundlich gilt. Doch Wissenschaftler warnen: CO2-neutral ist nur die Verbrennung von Rest- und Abfallstoffen. In Deutschland geht der Großteil der Laubholzernte direkt in die Öfen. Ergebnis: Mehr CO2 als durch Gas oder Öl und Wälder, die viel weniger Treibhausgas speichern als sie könnten.  Frontal 21 ZDFheute ZDF, Frontal21: Klimaschutz auf dem Holzweg weiterlesen

Arte, Xenius: Wasserstraßen

Joachim Abratis ist verantwortlich für die wohl größte Wasserbaustelle Europas und steht dabei vor großen Herausforderungen. Denn die neue Schleusenkammer in Brunsbüttel entsteht auf einer Insel, direkt neben den maroden Kammern aus der Kaiserzeit. Und die Schifffahrt auf der meist befahrenen, künstlichen Wasserstraße der Welt muss ungestört weiterlaufen. Wasserstraßen – Wie hält man Kanäle und Flüsse befahrbar?             Arte, Xenius: Wasserstraßen weiterlesen

ZDF, Frontal21: Hochhaus-Brandschutz

Nach dem katastrophalen Feuer im Londoner Grenfell-Tower kündigte Bundesbauministerin Barbara Hendricks Überprüfungen der Hochhäuser in Deutschland an. Doch Baurecht ist Ländersache und die meisten Länder ignorieren die Gefahr. Zwar ist der Einbau brennbarer Materialien an Hochhausfassaden in Deutschland verboten – doch das war nicht immer so. Vielerorts war die Verwendung brennbarer Baustoffe über längere Zeit gestattet. Das zeigt sich dort, wo genauer hingesehen wird: Die Prüfer … ZDF, Frontal21: Hochhaus-Brandschutz weiterlesen

NDR, 45 Min: Die Wärmedämmerung

Vor vier Jahren haben wir für die NDR-Dokureihe „45 Min“ zum ersten Mal über die Brandgefahr und die ökologischen Risiken vieler Dämmstoffe berichtet. Nun bewegt sich endlich was: Alle Zulassungen für Wärmedämmverbundsysteme mit Polystyrol müssen geändert werden – für mehr Brandschutz. Ausgediente Dämmplatten aus Polystyrol müssen künftig als Sondermüll entsorgt werden. Doch es bleiben enorme Risiken für Gesundheit, Umwelt und Geldbeutel durch eine Fassadendämmung, denen … NDR, 45 Min: Die Wärmedämmerung weiterlesen

SZ: Sondermüll an der Fassade

Es sind kurze, harte Hiebe, mit denen die Männer die Wand traktieren. Nach jedem Hammerschlag fliegen kleine Steinbrocken durch die Luft. Staub vernebelt die Sicht. Die Arbeiter tragen Helme und Schutzbrillen, einige auch Staubmasken. Sie müssen sich vorkommen wie in einem Steinbruch, dabei stehen sie auf dem Baugerüst eines Neubauprojekts in Hamburg. Noch sind die 200 luxuriös ausgestatteten Apartments nicht bezogen. Es wird auch eine … SZ: Sondermüll an der Fassade weiterlesen